Allgemein

Auszeichnung mit dem Sportpreis

Im Rahmen einer feierlichen Veranstaltungim im PAN in Emmerich wurde am 14. November 2016 die U12-Jugend des Judo-Club Haldern 1978 e.V. mit dem Sportpreis der Sparkasse Rhein-Maas ausgezeichnet. Mit dem Sportpreis zeichnete Vorstandsmitglied Gregor Reinen insgesamt zwölf Preisträger aus, die sich besonders engagiert haben oder außergewöhnliche Leistungen vollbracht haben.

image8
Stellvertretend für das ganze Team nahmen Chantall Talarczyk, Veronika Pandzioch, Max Kremer, Alexander Pandzioch, Marvin Keulertz, Paul Stamm und Franklyn Nwankwo stolz den Preis entgegen.

Das Halderner U12-Team konnte neben dem Judo-Fun-Cup in Kleve auch die Bezirksmeistertitel mit einer weiblichen und männlichen Vereinsmannschaft gewinnen. Besonders zu würdigen ist der Teamgeist in der Mannschaft, der erst diese herausragenden Erfolge möglich gemacht hat. Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und möchten uns an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich bei allen Judoka, Trainern, Eltern und denjenigen, die unseren Verein unterstützen, bedanken. Vielen Dank.

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.