Allgemein

Veronika, Alex & Franklyn gewinnen in Nievenheim

Die Judo-Abteilung des VdS Nievenheim führte am Sonntag, den 27. November 2016 das Kreispokalturnier in der Dreifachturnhalle an der Bertha-v.-Suttner Gesamtschule durch. Neben den Vereinen aus dem Judokreis Düsseldorf war auch in diesem Jahr wieder der Judo-Club Haldern 1978 e.V. auf der Gästeliste. Im Rahmen der Schwerpunktbildung konzentrieren sich die Judoka der U 15 und U 18 auf die anstehende Gürtelprüfung im Dezember, so dass nur die U 12 bei diesem Turnier mit Alexander Pandzioch, Franklyn Nwankwo und Veronika Pandzioch vertreten war. In kleinen gewichtsnahen Vierergruppen eingeteilt, kämpften die Judoka um die Platzierungen. Alle drei Halderner Kämpfer gewannen ihre drei Kämpfe in ihrer Gewichtsklasse und standen bei der Siegerehrung ganz oben auf dem Treppchen. Trainer Hans-Jürgen Martens begleitete seine Wettkämpfer und freute sich über das gute Abschneiden.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.