Archiv

Eva und Anna kämpfen auf internationaler Ebene

Am 08. Oktober 2016 wurde in Leverkusen der 2. internationale Bayer-Cup ausgetragen. Vertreten waren Teilnehmer aus sechs Nationen. Sie kamen aus Belgien, Luxemburg, den Niederlanden, Schweden und Spanien angereist. Rund 300 Judoka aus ca. 75 Vereinen gingen an den Start.

161008-bayer_cupAnna Ehringfeld kämpfte in der Altersklasse U 17 bis 57 kg. Die Gewichtsklasse war mit 13 Teilnehmern gut besetzt. Im ersten Kampf unterlag sie der hessischen Gegnerin Charlotte Klar. Diese erreichte im späteren Turnierverlauf Platz 5. Im zweiten Kampf zeigte Anna super Leistungen. Sie nahm ihre Gegnerin in den Haltegriff. Es fehlte nicht mehr viel zum Sieg, jedoch konnte sich ihre Mitstreiterin nach 18 Sekunden befreien. Nach der vollen Kampfzeit musste Anna sich dann doch mit einer Yoko-Führung ihrer Gegnerin geschlagen geben.

Auch Eva Ehringfeld ging in Leverkusen in der Altersklasse U 20 an den Start. In ihrer Gewichtsklasse hatte sie 7 Mitstreiterinnen. Den ersten Kampf verlor sie gegen eine Schwedin. Diese stand nachher im Finale. Im weiteren Kampf besiegte Eva ihre Gegnerin mit einen schnellen Kesa-gatame. Nun stand sie im kleinen Finale. Hier musste sie sich jedoch geschlagen geben und erreichte somit den fünften Platz. Trainerin Tanja Ehringfeld begleitete die Wettkämpfer an diesem erfahrungsreichem Wochenende.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.