Archiv

Vier von Fünf

Die Bilanz des Judo-Club Haldern 1978 e.V. bei den Bezirks-Einzelmeisterschaften der U 13 in Duisburg am vergangenen Sonntag kann sich sehen lassen. Vier der fünf Judoka schafften die Qualifikation für die Nordrhein-Einzelmeisterschaften.

In der Gewichtsklasse bis 50 kg erreichte Eleftherios Fassoulas mit einem vorzeitigen Sieg durch O-uchi-gari den Einzug ins Halbfinale. In einem hart umkämpften Semifinale blieb der Ausgang des Kampfes lange offen. Kurz vor Ablauf der Wettkampfzeit gelang Eleftherios Fassoulas mit einem Uchi-mata eine  kleine Wertung und der Weg ins Finale war gesichert. Im Finale zeigte er seinen Siegeswillen, konnte jedoch den Punkterückstand in Laufe des Wettkampfes nicht mehr aufholen. Er erreichte in einer 11-er Gruppe einen hervorragenden zweiten Platz. Veronika Pandzioch (- 33 kg) zog mit einer tadellosen Kampfbilanz ebenfalls ins Finale ein. In einem ausgeglichenen Endkampf konnte keine der beiden Kämpferinnen eine Wertung erzielen. Die Entscheidung fiel aufgrund einer Bestrafung gegen Veronika Pandzioch denkbar knapp zugunsten ihrer Gegnerin. Aber auch sie erzielte mit einem zweiten Platz ein gutes Ergebnis. Eine bittere Niederlage durch Kampfrichterentscheid verbannte Franklyn Nwankwo in die Trostrunde. Doch der junge Halderner Judoka sammelte sich wieder und setzte dort den Wettkampf in beeindruckender Weise fort. Mit zwei Arbeitssiegen sicherte er sich die Bronzemedaille. Mit einem Sieg stieg Chantall Talarczyk in den Wettkampf ein und stand damit im Halbfinale. Dort zeigte sie gute Aktionen, doch ihre Gegnerin nutzte eine kleine Nachlässigkeit für den Sieg. Im kleinen Finale setzte sich Chantall Talarczyk durch und schaffte damit ebenfalls den Sprung aufs Treppchen. Für Max Kremer verlief der Wettbewerb alles andere als gut. Er schied vorzeitig aus und blieb damit hinter seinen Möglichkeiten. Betreut wurden die Judoka von ihrem Trainer Hans-Jürgen Martens, der mit den Leistungen seiner Schützlinge sehr zufrieden ist.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.